Ortsgemeinde Steineroth
Ortsgemeinde Steineroth

 

Vorstellung der Einrichtung

 

Die Comenius-Kindertagesstätte betreut Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren und umfasst zum jetzigen Zeitpunkt zwei geöffnete Gruppen mit jeweils 25 Plätzen. Davon sind 10 Plätze für Kinder unter drei Jahren vorgesehen.

 

Weitere Informationen zur Einrichtung und Konzeption finden sie unter:



www.kindergarten-steineroth.de

 

Die Einrichtung liegt im Ortskern der Gemeinde Steineroth, mit 600 Einwohnern.

Das Bürgerhaus grenzt unmittelbar an die Kita und diese Räumlichkeiten werden ebenfalls für die pädagogische Arbeit auf vielfältigste Weise genutzt.

Jede Gruppe hat einen Nebenraum und einen eigenen Ausgang zum Außengelände, der jederzeit zur Vefügung steht.

Der Bewegungsraum und das Musikzimmer bieten den Kindern ein vielfältiges Angebot für kreatives Gestalten und Erleben.

 

 

Unser Konzept

 

 

Wir vom Comenius-Kindergarten nehmen die Kinder in ihrer individuellen Lebenssituation wahr und richten unsere pädagogischen Inhalte hieran aus. Von zentraler Bedeutung sind für uns dabei die Unterstützung und Förderung der Persönlichkeitsbildung, der Selbstständigkeit und der Kreativität des Kindes.

 

Auch die Vermittlung sozialer Kompetenzen und das Verständnis für die
Verschiedenartigkeit der Menschen spielt bei unserer Arbeit eine große Rolle.

 

Die ganzheitliche Förderung der Kinder umfasst bei uns:

 

·        Individualförderung

·        Sprachförderung

·        Vorschularbeit

·        Musikalische Früherziehung

·        Sing- und Tanzgruppe

·        Zauberklangstunde, Trommelgruppe

·        Bewegungstraining

 

Die Comenius-Kindertagesstätte verfügt über eine Konzeption, in deren Inhalt, Rahmen, Intention und pädagogische Schwerpunkte detailliert beschrieben und bei Bedarf fortgeschrieben werden.

 

Das Team

 

Das aktuelle Team besteht derzeit aus sechs Erzieherinnen, einer Auszubildenden und einer Absolventin für das freiwillige, soziale Jahr (FSJ).

 

Wöchentlich findet das Teamgespräch statt, in dem wir aktuelle Themen erörtern und organisatorische Dinge besprechen. Wir reflektieren unsere Teamarbeit und tauschen uns über Beobachtungen von Kindern aus.

 

In regelmäßigen Abständen nimmt der Träger an Teamsitzungen teil und unterstützt und berät die pädagogische Arbeit.

 

Alle Erzieherinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen, Seminaren, Tagungen und Arbeitsgemeinschaften teil und bringen somit immer wieder neue Ideen und Anregungen in die alltägliche Arbeit ein, die den Kindern zugutekommen.

 

Regelmäßig erfolgt der Austausch mit benachbarten Einrichtungen,
Institutionen und der Schule statt.

 

 

Zur Namensgebeung der KITA:

 

Johann Amos Comenius (* 28. März 1592 in Südostmähren;

15.November 1670 in Amsterdam) war ein bedeutender Theologe, Philosoph und Pädagoge. Comenius sah Bildung der heranwachsenden Menschen zur Weisheit als den rettenden Weg.


 Als Lernprinzipien stellte er: 

 

Lernen durch Tun

Anschauung vor sprachlicher Vermittlung

Muttersprache vor Fremdsprache

Beispiel (Vorbild) vor Worten. 


In seinen didaktischen Werken forderte Comenius eine allgemeine Reform des Schulwesens mit einer Schulpflicht für Jungen und Mädchen aller Stände mit einer einheitlichen Schulausbildung bis zum 12. Lebensjahr, danach sollten die praktisch begabten eine Lehre, die anderen weitere Schulbildung auf der Lateinschule, ab 18 bis 24 an der Universität absolvieren.

Revolutionär waren seine Forderungen nach Bildung sowohl für Jungen als auch für Mädchen, Anschaulichkeit und Strukturiertheit des Unterrichts, Bezug des Unterrichts zum Alltag und vieles mehr.

 

Viele dieser Prinzipien sind auch heute ein Bestandteil des Bildungssystems.

Comenius ist der Begründer der Didaktik sowie der Mathetik, die sich wechselseitig ergänzen. Er entwickelte die erste systematisch aufgebaute Didaktik der Neuzeit.

 

 

Hier finden Sie uns:

Gemeindebüro im Bürgerhaus

Lindentalstr. 1

57518 Steineroth

 

Sprechstunden:

 

Montags 18:00 - 19:00 Uhr 
Telefon: (02747) 93 01 00

 

Telefonisch erreichbar ist Ortsbürgermeister

Theo Brenner

Tel.:    02747/3784

Mobil:  0170 /2421105

privat:

Bergstraße 12

57518 Steineroth

 

 

Sie können auch gerne unser Kontaktformular ausfüllen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Steineroth